Montag, 8. Dezember 2008

Thomas Beattie bei Günter Jauch

Im Rahmen des Jahresrückblicks auf RTL war auch Thomas Beattie mit seiner Famillie zu Gast. Leider wurden nur wenige Fragen ausführlich beantwortet und ich hatte Teilweise auch das Gefühl, dass die Intention der Frage wohl bei der Übersetzung verloren gegangen war.

Unfreiwillig komisch fand ich dabei, das Jauch Beattie fragte, ob er denn schon Wisse, was das Kind wird, Mädchen oder Junge?

Woher soll er dass denn Wissen, bevor das Kind selbst eine Aussage dazu machen kann? Gerade Beattie weis ja aus eigener Erfahrung, dass das Äussere nicht so Aussagekräftig ist. Aber naja, soweit hat er wohl nicht gedacht, die Antwort war auf jeden Fall, dass sie auf einen Jungen hoffen.

Ein Mädchen (ja, jetzt mach ichs wohl auch ;-) ) haben sie ja schon und sie ist jedenfalls ziemlich süss.

1 Kommentar:

butch-bitch hat gesagt…

schäm dich...hehe

aber ja, es ist nicht so einfach, das Äussere zu übersehen, wenn's wäre, dann würden wir unser Leben wohl anders gelebt haben und uns nicht derart lange versteckt haben.