Samstag, 8. November 2008

Jugendlager

Nachdem ich im letzten Artikel von der Travestiemodenschau im Jugendlager erzählt habe, ist mir noch etwas Witziges dazu eingefallen. Am Ende des Lagers gab es so eine Art Gericht, wo jeder Teilnehmer für irgendeine "Sünde" die er oder sie im Verlauf des Lagers begangen hatte, eine lustige (zumindest für andere) Strafe aufgebrummt bekam. Meine Verurteilung lautete: Den letzten Tag Bikini zu tragen, weil ich bei besagter Modenschau so gut aussah...
... bedeutend besser als Toiletten Schrubben, das jemand aufgrund seiner Hygiene aufgebrummt bekam ;-)

1 Kommentar:

butch-bitch hat gesagt…

Schade, dass ich da nicht dabei war ;-)

Aber jetzt weiss ich wenigstens, was ich dir zu Weihnachten schenke :D